Seid ihr noch unentschieden, ob ihr ein Hochzeitsalbum vom Fotografen möchtet? Als Hochzeitsfotografin bin ich da wahrscheinlich ein bisschen voreingenommen. Für mich ist die Antwort ein ganz klares: „Ja!“.

Hier findet ihr 4 meiner Gründe, warum sich die Investition in ein Hochzeitsalbum vom Fotografen lohnt:

  1. Ein Hochzeitsalbum kann man anfassen

Die Digitalisierung ist fest mit unserem Lebenswandel verwoben und doch finde ich, dass Digitalbilder irgendwie nicht ganz real sind: Man kann sie nicht anfassen, je nach Monitor werden die Farben anders dargestellt und die tatsächlichen Bilder werden nur in Abhängigkeit von einem Endgerät lebendig.
Ein Hochzeitsalbum hingegen ist ein Zuhause, welches Eure Bilder dauerhaft bewohnen können. Da wird nichts eben mal versehentlich gelöscht oder in einem digitalen Winkel verlegt. Es ist schnell zur Hand, wenn ihr mal ein paar Minuten in Erinnerungen schwelgen oder Euren Freunden ein paar Bilder zeigen möchtet. Die Digitalbilder fristen da oft ein etwas einsameres Dasein auf irgendeiner Festplatte.

Viele meiner Kunden sind sich zunächst nicht sicher, ob sich ein Hochzeitsalbum vom Fotograf für sie lohnt. Bis sie bei mir im Studio sitzen und durch eines der Bücher blättern können. Dann macht es plötzlich „Klick“ und die Verunsicherung weicht einem klaren „Ja, unbedingt!“. Ein Hochzeitsalbum hat eine Seele und Schönheit, die sich in Worten sehr schwer ausdrücken lässt. Die Haptik des Einbandes, das Berühren und Blättern bietet ein ganz einzigartiges Erlebnis. Deshalb mein Tipp: Fragt Euren Hochzeitsfotografen beim Vorgespräch, ob er Euch ein paar Hochzeitsalben in die Hand geben kann.

Professionelles Hochzeitsalbum von Hochzeitsfotograf auf Mallorca

 

  1. Ein Hochzeitsalbum erzählt eine Geschichte

Lasst uns eine kleine Zeitreise in die Zukunft machen: Eure Hochzeit war einfach traumhaft und ihr habt Hunderte von Bildern von Eurem Fotografen bekommen. Wunderschöne Bilder, die alle Emotionen, Momente und Details des Tages festhalten. Eine handvoll Lieblingsbilder habt ihr Euch vielleicht als Wandbilder aufgehängt und sie zaubern Euch jedes Mal beim Ansehen ein Lächeln auf die Lippen. Ist der Moment dabei, an dem Dein Vater Dich das erste Mal im Brautkleid sieht? Der Augenblick, an dem Ihr Euch das Jawort gebt und die Ringe wechselt? Der erste Kuss? Wie ihr strahlend von Euren Gästen umarmt werdet? Ich könnte diese Liste noch für eine ganze Weile fortsetzen, spare Euch das jetzt aber mal. Mein Punkt ist: Es ist unwahrscheinlich, dass es alle Bilder von diesen besonderen Momenten bis an Eure Wand geschafft haben. Im Hochzeitsalbum ist Platz für sie!

Wenn ihr Euer für ein Hochzeitsalbum vom professionellen Fotografen entscheidet, wird dieser darauf achten, dass es nicht nur aus einer zusammengewürfelten Ansammlung von Bildern besteht, sondern eine Geschichte erzählt – Eure Geschichte. Beim Durchblättern Eures Album werden Erinnerungen an all die verschiedenen schönen Momente Eures Hochzeitstages wachgerufen. Damit durchlebt ihr die unterschiedlichen Gefühle des Tages immer wieder. Solange echte Zeitreisen noch nicht möglich sind, kommt ihr mit Eurem Hochzeitsalbum gefühlsmäßig schon ziemlich nah dran :). Fragt Eure Freunde, die ein Hochzeitsalbum haben, nach ihrer Erfahrung!

Fotos von Braut auf Mallorca in modernem Hochzeitsalbum

Hochzeitsbuch vom Fotografen - Mallorca

modernes Hochzeitsalbum von Fotograf auf Mallorca

Handgefertigtes Hochzeitsalbum vom Profi

Hochzeitsalbum Inspiration - Fotograf Mallorca

 

  1. Ein Hochzeitsalbum vom Fotografen ist komplett individualisierbar

Kennt ihr diese Hochzeitsbücher vom Drogeriemarkt? Habt ihr diese Art von Buch im Kopf, wenn ihr an das Thema Hochzeitsalbum denkt? Ups! Fehlanzeige: Hochzeitsalben vom Fotografen haben nichts mit Fotobüchern vom Drogeriemarkt gemeinsam. Sie haben ungefähr so viel gemeinsam wie ein liebevoll gezimmerter, natürlich behandelter und filigran von Hand verzierter Kleiderschrank und ein Schrank vom Möbel-Discounter. Beide gehören einer „Gattung“ an. Das war’s dann aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten.

Hochwertige Hochzeitsalben werden in der Regel von Hand hergestellt und sind komplett individualisierbar. Von der Auswahl des Wunschpapiers, des Einbandmaterials & -farbe bis hin zu verschiedensten Verzierungen sind die Möglichkeiten grenzenlos ohne kompliziert zu sein.

Das hier gezeigte Hochzeitsalbum wurde von der Albenmanufaktur in Handarbeit gefertigt: Ein Silverbook mit individuellem Einband aus Jute & Acrylplatte (Acryl ist sehr sehr chic aber etwas kratzanfällig, also aufgepasst). Die Bilder sind auf samtigem Velvet-Papier ausbelichtet, welches seit Neustem zu meinen absoluten Favoriten zählt. Das besondere ist, dass das Velvet-Papier wirklich komplett matt ist und das Hochzeitsalbum damit völlig ohne störende Reflexionen daherkommt.

Welches Papier & welche Art von Hochzeitsalbum Euch am Besten gefällt, lässt sich am besten anhand von ein paar Beispielalben & Musterfächern beurteilen, die ihr im Studio direkt ansehen und fühlen könnt. Euer Hochzeitsfotograf berät Euch sicher gerne bezüglich der Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen und kann Euch Kombinationen empfehlen, die zu Eurem Budget passen!

Modernes Hochzeitsbuch - vintage boho shabby chic

Handgefertigtes Hochzeitsalbum aus Acryl

Professionelles Hochzeitsalbum mit Acryl-Cover

 

  1. Ein Hochzeitsalbum ist nicht nur ein Buch – es ist ein Familienerbstück!

Ihr habt viel Zeit und Geld investiert um Euren Hochzeitstag zu etwas ganz Besonderem zu machen. Nachdem die Gäste gegangen, das letzte Stück Torte gegessen und das Brautkleid verstaut ist, bleibt von Eurem Tag recht wenig übrig, was ihr über Jahre bewahren werdet. Meistens sind es die Trauring und die Bilder, die dem Zahn der Zeit trotzen und sogar noch an Wert gewinnen.

Erinnert ihr Euch noch daran, wie ihr als Kind durch die Fotoalben Eurer Eltern gestöbert habt? Habt ihr es auch gar nicht fassen können, wie jung und glücklich Eure Eltern auf ihren Hochzeitsbildern aussahen? Ich habe meiner Mutter als Kind Löcher in den Bauch gefragt, um mir alles bis in kleinste Detail vorstellen zu können.

Ein Hochzeitsalbum ist nicht einfach nur ein Buch. Es ist ein Familienerbstück! Es wird von Generation zu Generation weitergegeben und gibt Euren zukünftigen Kindern & Enkeln die Möglichkeit, an diesem für Euch so wichtigen Tag teilzuhaben. Ein Geschenk, das unbezahlbar ist!

 

Hochzeitsfotograf auf Mallorca - handgefertigtes Hochzeitsalbum